ERSPARNIS-RECHNER  
  Wie viel Steuern zahlen Sie zuviel?  
 
 
Arbeitgeber
  (Bei Auswahl Arbeitgeber wird keine Ersparnis für die Sozialversicherung errechnet.)
  Angewählt: 16,7% jährliche Abschreibungen.
  Abgewählt: 12,5% jährliche Abschreibungen.

Verheiratet
  (Bei Auswahl Verheiratet muss als Bruttojahreseinkommen das ''gemeinsame'' Einkommen beider Partner eingetragen werden.)
  Angewählt: nach Einkommensteuer-Splittingtabelle
  Abgewählt: nach Einkommensteuer-Grundtabelle.

mindestens ein Kind
  (Diese Auswahl ist wichtig zur korrekten Berechnung der Sozialversicherung.)

Berücksichtigung der ersten 20 km der einfachen Entfernung
        Arbeitsstätte - Wohnort
  (Diese Auswahl ist wichtig zur korrekten Berechnung der Werbungskosten.)
  Angewählt: die Werbungskosten werden erst ab dem 21. Kilometer (einfache Entfernung von Arbeitsstätte zum Wohnort in km) nach folgender Formel berechnet:
(Anzahl Arbeitstage pro Jahr) *
(einfache Entfernung zwischen Wohnung - Arbeitsstätte) * 0,3
  Abgewählt: die Werbungskosten werden immer berechnet.
  ACHTUNG: Pendler können auf ihrer Lohnsteuerkarte für 2007 die Pauschale für Fahrten zur Arbeit nun doch vom ersten Kilometer an als Freibetrag eintragen lassen. Darauf haben sich die zuständigen Referatsleiter der Finanzministerien von Bund und Ländern geeinigt. Bis zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts über die umstrittene Kürzung der Pendlerpauschale gelten zudem alle Einkommen-steuerbescheide ab 2007 nur vorläufig !!!
Bruttolistenneupreis des Fahrzeuges inkl. Zubehör, ohne Rabatte in EUR:     ?
tatsächlicher Kaufpreis des Fahrzeuges:    
einfache Entfernung von Arbeitsstätte zum Wohnort in km:     ?
Anzahl Arbeitstage pro Jahr:    
Jahreskilometerleistung in km:     ?
Privatfahrten in km:     ?
Steuern und Versicherungen pro Jahr in EUR:     ?
sonstige Kosten (Benzin, Wäsche...) pro Jahr in EUR:     ?
Reparatur und Instandhaltung pro Jahr in EUR:     ?
Bruttojahreseinkommen in EUR:     ?
gesetzliche Krankenkassenbeiträge in %:     ?
 
 
  DIENSTWAGEN PAUSCHALVERSTEUERUNG MIT 1%:
 
Pauschalversteuerung 1% pro Monat x 12 in EUR:     ?
Arbeitswegversteuerung in EUR:     ?
abzüglich Werbungskosten in EUR:     ?

SUMME in EUR:      
 
 
zus. Sozialversicherungsbeiträge in EUR (jährlich):     ?
zus. Steuerbelastung in EUR (jährlich):     ?
 
  FAHRTENBUCHFÜHRUNG:
 
jährliche Abschreibungen (12,5%) in EUR:
    ?
Fahrzeugkosten pro Jahr entspr. Ihrer Eingabe in EUR:     ?

Summe Fahrzeugkosten in EUR:      
 
 
Privatnutzungsanteil in EUR:     ?
Arbeitsweg-Anteil in EUR:     ?
abzgl. Werbungskosten:     ?

SUMME in EUR:    
 
 
zus. Sozialversicherungsbeiträge in EUR (jährlich):     ?
zus. Steuerbelastung in EUR (jährlich):     ?
 
 
Differenz zwischen 1%-Regelung und Fahrtenbuch :     ?
Ihre Sozialversicherungsersparnis (jährlich):     ?
Ihre Steuerersparnis (jährlich):     ?
Ihre Gesamtersparnis (jährlich):     ?
 
 
Die angegebenen Werte basieren auf den aktuellen Einkommensteuertabellen und können nur als Prognose betrachtet werden.

Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keinerlei Gewähr.
 
Version 4.0 - 25.09.2007 programmed by S-TEC GmbH for GPS-CarMagic